AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 
Bitte lesen Sie die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor einer Bestellung von Waren bei uns sorgfältig durch. Wir empfehlen Ihnen, eine Kopie der Allgemeinen Geschäftsbedingungen auszudrucken und zur künftigen Verwendung aufzubewahren. Sie können die derzeit gültigen Bedingungen auf unseren Websites unter http://shop.apassionata.com/bestellvorgang/agb/ jederzeit abrufen.
Durch die Abgabe einer Bestellung zum Kauf von Waren bei uns, erkennen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie unsere Datenschutzerklärung an. Bei Widersprüchen zwischen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung gelten vorrangig diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Bedingungen. Für die gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen uns und Ihnen gelten ausschließlich diese Bedingungen.
In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen bezeichnen die Begriffe „Sie“, „Ihnen“ und „Ihr“ den Kunden, und die Begriffe „Wir“, „uns“ und „unser“ bezeichnen die APASSIONATA World GmbH (eingetragen in das Handelsregister des Amtsgerichtes Charlottenburg unter der Nummer 87915 B und Sitz in Berlin, Kantstraße 24) als Inhaberin der „shop.apassionata.com“. „Waren“ sind die auf unserer Website www.shop.apassionata.com (nachstehend „Website“ genannt) aufgelisteten Güter, und „Kaufvertrag“ ist der Vertrag zwischen Ihnen und uns bezüglich des Kauf von Waren über die Website.
Die APASSIONATA World GmbH ist per E-Mail unter shop@apassionata.com oder per Post unter Kantstraße 24, 10623 Berlin, Deutschland, zu erreichen.
 
1. Vertragsschluss
1.1 Unsere Warenpräsentation in unserem Online-Shop enthält lediglich eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes. Mit Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie ein verbindliches Angebot ab. Nach Aufgabe einer Bestellung über diese Website erhalten Sie von uns umgehend per E-Mail eine Empfangsbestätigung Ihrer Bestellaufgabe. Die Empfangsbestätigung stellt keine Annahme der Bestellung dar, sondern bestätigt ausschließlich, dass Ihre Bestellung bei uns eingetroffen ist.
1.2 Ein Kaufvertrag über die von Ihnen bestellte Ware kommt erst mit unserer Verpackungs- oder Versandbestätigung zustande, je nach dem, welche Bestätigung Ihnen zuerst per E-Mail zugeht. Wenn Sie in derselben Bestellung eine Reihe von Waren kaufen, die an dieselbe Anschrift geliefert werden sollen, umfasst der Kaufvertrag sämtliche in der Bestellung bezeichneten Waren.
1.3 Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum.
1.4 Alle Bestellungen gelten vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Waren und der Annahme durch uns (bestätigt per E-Mail, wie in Teilziffer 1.2 bereits dargelegt). Im Falle einer ohne unser Verschulden erfolgenden, vertragswidrigen Nichtbelieferung durch unseren Zulieferer sind wir zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigt. Wir werden Sie unverzüglich über die Nichtbelieferung informieren und von Ihnen bereits erbrachte Zahlungen unverzüglich zurückerstatten.
1.5 Wir behalten uns das Recht vor, Bestellungen von Ihnen aus berechtigten Gründen nicht anzunehmen. Ein berechtigter Grund liegt insbesondere vor, wenn Sie in der Vergangenheit verschiedene Produkte per Nachnahme oder in ein Postfach bestellt und diese sodann nicht abgeholt haben.
 
 
2. Gutscheine
2.1 Nach der Bestellung eines Gutscheins erhalten Sie von uns per E-Mail eine Empfangsbestätigung der Bestellung und daraufhin eine weitere E-Mail mit dem Gutschein-Code. Ziffer 1.1 und 1.2 gilt mit der Maßgabe, dass der Vertragsschluss durch die Übersendung der E-Mail mit dem Gutschein-Code erfolgt.
2.2 Bei einem Gutscheinkauf gilt Ziffer 6 entsprechend.
2.3 Die Auszahlung von Teil- oder Restbeträgen eines Gutscheinwertes ist nicht möglich.   
 
3. Verfügbarkeit unseres Service
3.1 Wir nehmen nur Bestellungen von Personen mit Wohnsitz in dem Europäischen Wirtschaftsraum und der Schweiz an.
3.2 Mit der Aufgabe einer Bestellung über diese Website sichern Sie zu, Einwohner eines bedienten Landes gemäß Ziffer 3.1 zu sein.
 
4. Preise und Zahlungsbedingungen
4.1 Der Preis der zum Kauf bereitstehenden Waren wird auf der Website ausgewiesen.
4.2 Alle Preisangaben verstehen sich einschließlich Mehrwertsteuer, jedoch zuzüglich Versandgebühren.
4.3 Die veranschlagten Versandgebühren hängen vom jeweiligen bedienten Land ab und werden nur unmittelbar vor Aufgabe einer Bestellung ausgewiesen. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Seite mit unserer Versandinfo.
4.4 Der vollständige, von Ihnen für die Waren zu entrichtende Preis ist der in der E-Mail-Bestätigung gemäß Ziffer 1.2 genannte Preis (der auch die Mehrwertsteuer und die Liefergebühren umfasst).
4.5 Zahlungen sind auf dem auf der Website angegebenen Weg zu leisten und gelten erst mit dem Eingang des vollständigen in der E-Mail nach Maßgabe von Ziffer 1.2 genannten Betrags als vollständig erbracht.
4.6 Zahlungen haben für alle über diese Website erworbenen Waren ausschließlich per Kreditkarte (VISA, MASTERCARD oder American Express), Nachnahme,  Sofortüberweisung, Vorkasse durch Überweisungen auf unserer angegebenes Bankkonto oder Paypal zu erfolgen .
4.7 Sofern Sie sich mit der Zahlung in Verzug befinden, sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe des gesetzlichen Zinssatzes zu verlangen. Weitergehende Verzugsschäden bleiben von der Geltendmachung von Verzugsfälligkeitszinsen unberührt.
 
5. Lieferbedingungen
5.1 Bei Aufgabe Ihrer Bestellung wird Ihnen ein Lieferzeitraum genannt.
5.2 Die Versandkosten können Sie über unsere Website unter http://shop.apassionata.com/webshop/versand/ jederzeit abrufen. Diese werden bei Bestellungen über unseren Online-Shop regelmäßig vor Abgabe der Bestellung je nach Lieferort berechnet und Ihnen angezeigt.
5.3 Lieferverzögerungen durch Betriebsstörungen, behördliche Maßnahmen und höhere Gewalt führen zu einer angemessenen Verlängerung der Lieferfrist. Höhere Gewalt liegt auch vor bei Arbeitskampfmaßnahmen einschließlich Streiks und rechtmäßigen Aussperrungen in unserem Betrieb  oder bei unseren Vorlieferanten. Wird durch die vorgenannten, von uns nicht zu vertretenden Umstände die Lieferung oder Leistung unmöglich oder unzumutbar, so werden wir von der Lieferverpflichtung frei. Sofern die Lieferverzögerung länger als einen Monat dauert, sind wir und der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, sofern die Lieferung nicht innerhalb der zuvor von uns oder dem Kunden gesetzten Nachfrist erfolgt. Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind in den Fällen dieser Ziffer in den Grenzen der Ziffer 8 ausgeschlossen.
 
6. Stornierungen; Widerrufsrecht
6.1 Sie können Ihre Bestellung jederzeit vor ihrem Versand stornieren, indem Sie entweder in der Website auf Ihrer Kundenkontoseite neben der bestellten Ware auf den Link „Cancel“ (Stornieren) klicken oder aber die Bestellung telefonisch unter der Nummer 030 225 009 120 stornieren. Wir werden Ihnen den gezahlten Kaufpreis umgehend erstatten.
6.2 Nach dem Versand steht es Ihnen offen, Ihre Bestellung nach Maßgabe des gesetzlichen Widerrufsrechts zu widerrufen. Unsere Widerrufsbelehrung finden Sie unter  Widerrufsbelehrung. Für die Erklärung des Widerrufs können Sie entweder die Muster-Widerrufserklärungverwenden oder aber eine vergleichbare Erklärung selbst aufsetzen und uns zukommen lassen.
 
7. Aktionsware
7.1 Alle online angebotenen Sonder- und Verkaufsaktionen können ohne Vorankündigung entfernt werden.
7.2 Alle Sonder- und Verkaufsaktionen gelten nur, solange der Vorrat reicht.
 
8. Haftung und Haftungsausschluss
8.1 Die APASSIONATA World GmbH legt größten Wert darauf, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten und die gekauften Waren innerhalb der angegebenen Zeitspannen und im bestmöglichen Zustand zu liefern.
8.2 Die nachstehenden Haftungsausschlüsse und -beschränkungen gelten auch für deliktische Ansprüche, soweit diese mit vertraglichen Ansprüchen konkurrieren.
8.3 Unsere Haftung für Schäden gleich welcher Art ist ausgeschlossen. Dieser Ausschluss gilt nicht
  • für Schäden, die wir vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt haben;
  • in Fällen leichter Fahrlässigkeit für Schäden, die auf einer Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit beruhen, sowie – vorbehaltlich der Regelungen unter Ziffern 8.4 und 8.5– für Schäden, die auf einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten durch uns beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind alle Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglichen und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen und vertrauen dürfen.
8.4 In den Fällen fahrlässiger Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist unsere Haftung – mit Ausnahme von Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit – auf den vertragstypischen, für uns bei Abschluss des Vertrages oder Begehung der Pflichtwidrigkeit vorhersehbaren Schaden begrenzt.
8.5 Für gewerbliche Kunden sind Schadensersatzansprüche bei leichter Fahrlässigkeit durch uns ausgeschlossen, wenn sie nicht binnen einer Frist von drei Monaten nach Ablehnung der Ansprüche mit einem entsprechenden Hinweis an uns oder unseren Versicherer gerichtlich geltend gemacht werden.
8.6 Die vorstehenden Haftungsausschlüsse und -beschränkungen in den Ziffern 8.2 bis 8.5 gelten auch für unsere Haftung für unsere Organe, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen sowie die persönliche Haftung unserer Organe, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen.
8.7 Die vorstehenden Haftungsausschlüsse und -beschränkungen in den Ziffern 8.2 bis 8.6 gelten nicht, soweit Versicherungsschutz aufgrund einer Haftpflichtversicherung besteht. Sie gelten auch nicht für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz, soweit nach zwingenden Normen des Produkthaftungsrechts für Personen und Sachschäden gehaftet wird.
 
9. Einfuhrzölle
9.1 Wenn Sie über diese Website Waren zur Lieferung außerhalb von Deutschland bestellen, können diese Einfuhrzöllen und Steuern unterliegen, die bei der Auslieferung an der angegebenen Versandadresse erhoben werden. Sie sind für die Entrichtung solcher Einfuhrzölle und Steuern verantwortlich. Bitte beachten Sie, dass sich die entsprechenden Abgaben und Steuern unserer Kontrolle entziehen und wir ihre Höhe nicht voraussehen können. Bitte holen Sie vor Aufgabe Ihrer Bestellung weitergehende Informationen bei Ihrem örtlichen Zollamt ein.
9.2 Beachten Sie bitte zudem, dass Sie alle einschlägigen Rechtsvorschriften des Landes, für das die Waren bestimmt sind, einhalten müssen. Wir übernehmen keinerlei Haftung für Verstöße ihrerseits gegen die betreffenden Rechtsvorschriften.
 
10. Schriftverkehr
Nach geltendem Recht müssen wir bestimmte Informationen oder Nachrichten, die wir Ihnen übermitteln, schriftlich abfassen. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass der Schriftverkehr mit uns auch auf elektronischem Wege erfolgen kann. 
  
11. Rechtsverzicht
11.1 Soweit wir während der Laufzeit eines Kaufvertrags nicht auf die strenge Erfüllung aller Ihrer Vertragspflichten oder sämtlicher Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestehen, oder soweit wir vertragliche Rechte oder Rechtsbehelfe nicht wahrnehmen, gilt dies nicht als Verzicht auf die betreffenden Rechte oder Rechtsbehelfe und enthebt Sie dies nicht Ihrer Pflicht zur Erfüllung der betreffenden Pflichten.
11.2 Eine vorübergehende Stundung gilt nicht als dauerhafter Verzicht auf die Geltendmachung von Ansprüchen. 
 
12. Ausschließlichkeit
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und alle Unterlagen, auf die darin ausdrücklich Bezug genommen wird, stellen die gesamte vertragliche Vereinbarung zwischen uns zum Gegenstand des Kaufvertrags dar und treten an die Stelle aller vorherigen mündlichen oder schriftlichen Vereinbarungen, Absprachen oder Abreden zwischen uns.
 
13. Kundendienst
14.1. Fragen, Anmerkungen oder Anfragen zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder unseren Waren sind zu richten an:shop@apassionata.com
14.2. Beschwerden richten Sie bitte schriftlich an: APASSIONATA World GmbH, Kantstraße 24, 10623 Berlin, Stichwort „Webshop“.
 
Stand: März 2016